<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | Teilen

17.11.2019  02:30
Kein menschengemachter Klimawandel
31.487 Natur-Wissenschaftler unterschreiben Petition

Mit dem Petitionsprojekt soll gezeigt werden, dass die Behauptung einer „festen Wissenschaft“ und eines überwältigenden „Konsenses“ zugunsten der Hypothese einer vom Menschen verursachten globalen Erwärmung und der daraus resultierenden klimatischen Schädigung falsch ist. Ein solcher Konsens oder eine solche festgelegte Wissenschaft gibt es nicht. Wie aus dem Petitionstext und der Liste der Unterzeichner hervorgeht, lehnen sehr viele amerikanische Wissenschaftler diese Hypothese ab.. [Quelle: petitionproject.orgJWD

Automatische Übersetzung des englischen Originaltextes mit Google (JWD)


Audiotext vorlesen..  |  Download 1.Teil | 2.Teil | 3.Teil | 4.Teil

 
<< zurück | Home | Tags: Petitionsprojekt, gezeigt werden, Behauptung, „feste Wissenschaft“, überwältigender „Konsenses“, Hypothese, Menschen, verursachte, globalen Erwärmung,