<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | Teilen |

23.09.2018  00:30
Psychotherapeut Dr. Maaz zu Chemnitz
Spaltung ist ein primitiver Abwehrmechanismus

Chemnitz steht aktuell wie keine andere Stadt für die zunehmende Spaltung in Deutschland. Das Rechts-Links-Phänomen ist keineswegs neu und hat sich über die letzten Jahre weiter zugespitzt. Der Psychotherapeut Dr. Hans-Joachim Maaz spricht über die Ursachen. [Quelle: RT Deutsch] JWD

 Der Fehlende Part | Quelle: RT-Deutsch | 07. September 2018



Sreenshot  |  Quelle: RT-Deutsch

Zunächst einmal wird eine allgemeine Unzufriedenheit mit der Migrationspolitik als Grund genannt, aber es gibt auch immer tiefer liegende Probleme, wie Dr. Hans-Joachim Maaz beschreibt. So ist die Spaltung in der Psychotherapie auch immer ein primitiver Abwehrmechanismus, um bestimmten Problemen aus dem Weg zu gehen. Maaz analysiert die Situation in Chemnitz, erläutert aber auch konkrete Lösungsansätze wie zum Beispiel das "Zwiegespräch", welches vor allem in Beziehungsproblemen eingesetzt wird.


Der Fehlende Part | veröffentlicht 07. September 2018

Spaltung ist ein primitiver Abwehrmechanismus -
Psychotherapeut Dr. Maaz zu Chemnitz


Link zum Originaltext bei ' RT Deutsch ' ..hier
 

<< zurück | Home | Tags: Chemnitz, Gewalt, Linke, Linksextremismus, Medienkritik, Migration, Rechtsextremismus, Rechtspopulismus